Immo Peltzer

Als Jugendlicher begann ich mit der Reiterei in einem Vielseitigkeitsstall. 

Erst nachdem man gelernt hatte mit einem Pferd umzugehen, zu pflegen und zu versorgen, durfte man auf das Pferd und mit dem Reiten beginnen.

Ich lernte wie man im Sattel mit dem Pferd kommuniziert und begann erfolgreich Turniere, meist in der Vielseitigkeit/Military, zu bestreiten.

Aus dem Hobby wurde nach erfolgreich absolvierter Lehre/ Prüfung zum Pferdewirt/Bereiter, mein Beruf.

Es folgten weitere Praxisjahre in verschiedenen Dressur- und Springställen und Reitanlagen und ich entwickelte mich mit Hilfe verschiedener Ausbilder und Tainer weiter.

So konnte ich die Prüfung zum Pferdewirtschaftsmeister/ Reiten erfolgreich ablegen.

Es folgt eine Ausbildung zum Pferdeergonom durch Saddlefit4life.

Diese ist für mich so schlüssig im Konzept einer pferdegerechten Ausbildung, das ich diese intensiv weiterverfoltge und nach entsprechender Lehr und Praxiszeit meine Prüfung zum Sattelergonom erfolgreich ablegte.

Heute bin ich selbständig und bilde Pferde und Reiter bis zur schweren Klasse aus, berate Reiter und Pferdebesitzer ganzheitlich.

Ich bin aktiv im Sattel und stelle Pferde, meist mit Schwerpunkt Springen bis zur schweren Klasse auf Turnieren vor

Besonders das Thema Sättel / Sattelanpassung begleitet mich schon das gesamte Reiterleben. Es gibt da noch viel Informationsbedarf für den Reiter/in und es ist immer wieder toll zu sehen was passiert wenn ein Pferd und auch eine Reiterin mit einem passenden Sattel arbeitet.

 

<< Kompetenz durch Erfahrung >>